Category Bildung

Lesetipp: Kitanotstand

In den letzten Tagen sind die Zustände in deutschen Kindertagesstätten wieder bundesweit Thema in der Presse. Zwar wurden und werden weiterhin neue Plätze geschaffen, aber vor allem die Ausstattung mit Personal wird nicht in gleichem Tempo vorangetrieben. Dazu ein interessanter Artikel in der Zeit: Was macht ihr da mit unseren Kindern? (ZEIT vom 30.6.2016) Während […]

„Dann frogts hoit omoi!“ – CSU, Deutschpflicht und Wissenschaft

Seit vor wenigen Tagen die CSU den Vorschlag einer „Deutschpflicht zu Hause“ gemacht hat, wird auf den sozialen Medien und in der Presse Hohn und Spott über sie ausgegossen – offensichtlich sogar für die CSU zu viel, denn inzwischen hat sie ihre Forderung deutlich abgemildert. Die Kritik in der Presse und im Netz fokussierte auf […]

Sieben Weckrufe und eine Liebeserklärung

Das altbekannte Sommerloch der Printmedien erreicht in diesen Wochen seinen traurigen Tiefpunkt: In der Boulevardpresse werden – immerhin den Anspruch auf Aktualität nicht aufgebend – die Reaktionen auf die äußerst geschmackvolle Siegesfeier der deutschen Fußballherren diskutiert. Im SPIEGEL darf der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff behaupten, er wäre eine Provokation gewesen. Und die FAZ? Die FAZ […]

Henrinklusionichtmöglichenrinklusw.

Die Diskussion um Für und Wider der Inklusion findet in Bildungsinstitutionen und -behörden schon seit Jahren statt, aber seit einigen Wochen hat sie es verstärkt in die Medien geschafft, denn seit Anfang April hat sie einen Namen: Henri. Henri ist der baden-württembergische Junge, der wegen seines Down-Syndroms und den damit einhergehenden Lernschwierigkeiten nicht zusammen mit […]

Lesetipp: Amok Mama

Die großartige Jacinta Nandi schreibt im Ex-Berliner über Rassismus an deutschen Schulen: „My ex-husband’s mum was teaching until 2006. She retired in 2006. 2006. It is not that long ago. She thinks Turkish people have smaller brains than German people.“ Und kommt im Prinzip zu denselben Diagnosen und Schlussfolgerungen wie ich. Warum solltet Ihr das […]

Einbildungsland I: Bildung fängt in der Familie an

Der folgende Beitrag ist der erste Teil einer Serie, in der ich mich mit Glaubensgrundsätzen befassen werde, die unser Bildungssystem prägen und es zu dem machen, was es ist: Ein unreformierbares Gebilde, das immer und immer wieder existierende wirtschaftliche, soziale und kulturelle Ungerechtigkeiten reproduziert. Die Beiträge dieser Serie gehen auf einen Vortrag zurück, den ich […]

Die Journalismus-Katastrophe

Nun hat sie es auf die Titelseite des Print-SPIEGELs geschafft: „Die Rechtschreip-Katerstrofe“. Untertitel: Warum unsere Kinder nicht mehr richtig schreiben lernen. Fängt das Sommerloch dieses Jahr schon Mitte Juni an, oder stehen wir tatsächlich vor den Trümmern einer gebildeten Nation? Und wenn ja, wer ist diesmal schuld? Das Internet, die Migranten, oder die allgegenwärtigen Gutmenschen? […]

Quotenjungs

Während ein Großteil der Medien gestern mit der Abstimmung über eine Frauenquote in Vorständen beschäftigt war, kam die FAZ mit einen originellen Gegenzug: Einfach mal wieder die Benachteiligung des männlichen Teils der deutschen Bevölkerung herausstreichen! „Faul, fahrig, Junge“ wurde bitter getitelt. Ja, das bringt Würze in die fade Diskussion, da können noch so abgestandende Geschlechterkampfargumente […]

Der Feminismus ist schuld

Es war zu erwarten, dass nach dem Amoklauf an einer Primary School einer amerikanischen Kleinstadt auf Schock, Trauer, Unverständnis und Betroffenheit Analysen folgen würden, Gesellschaftskritik, eine Diskussion des Waffenrechts, psychologische Überlegungen. Dass es Anlass sein würde, über die schlimmen Folgen des Feminismus in Deutschland zu sprechen, das ist dagegen eine Überraschung. Der Tagesspiegel hat heute […]

Lesetipp: Geschlechterrollen in der Erziehung

Der von mir überaus geschätzte Bloggerkollege Joachim Schulz a.k.a. Quantenwelt hat mir in seinem neuesten Blogeintrag über Geschlechterrollen in der Bewegungserziehung mal eben die Arbeit abgenommen. Denn besser hätte ich es auch nicht gekonnt, den äußerst interessanten Artikel aus Kindergarten Heute zu besprechen, in dem gezeigt wird, wie sich das Geschlecht von Kindern auf die Anregung […]