Kategorie Bildung

Lesetipp: Geschlechterrollen in der Erziehung

Der von mir überaus geschätzte Bloggerkollege Joachim Schulz a.k.a. Quantenwelt hat mir in seinem neuesten Blogeintrag über Geschlechterrollen in der Bewegungserziehung mal eben die Arbeit abgenommen. Denn besser hätte ich es auch nicht gekonnt, den äußerst interessanten Artikel aus Kindergarten Heute zu besprechen, in dem gezeigt wird, wie sich das Geschlecht von Kindern auf die Anregung […]

Norbert allein zu Haus

Ab morgen findet in Berlin die Global Home Education Conference (GHEC) statt, die Zusammenkunft der Homeschooling-Befürworter und Gegner der allgemeinen Schulpflicht. Nun finden ja ständig Kongresse und Zusammenkünfte irgendwelcher Vereinigungen statt, und auch die Homeschooling-Bewegung ist letztlich nichts Neues. Interessant ist aber, dass die oft als religiöse Fanatiker und Spinner abgetanen Homeschooler offizielle Unterstützung von […]

Meine Mutti kann

Wochenende! Wochenende bedeutet für einige Leute Freizeit. Nicht für mich. Denn für mich ist das Wochenende die Zeit für Hausaufgaben oder auch sogenannte „Projekte“. Ich habe in den letzten fünf Jahren sehr gute schulische Leistungen erbracht. Sowohl meine Fähigkeiten in Deutsch und Englisch, als auch in Sachkunde und Mathematik können sich sehen lassen. Außerdem bin […]

Man muss nur reden mit den Kindern

Ein Argument, das mir in der Diskussion um rassistische, sexistische, stereotype Kinderbücher oder -spielzeuge immer wieder begegnet, ist: Man muss das den Kindern nur richtig erklären. So versucht zum Beispiel auch die von mir sehr geschätzte Katrin Rönicke im „Freitag“ vom 22. August 2012 das Problem mit Pippi Langstrumpf zu lösen (die sich in älteren […]

Lesetipp: Steuern Hormone die Berufswahl?

Blogbeitrag von Joachim „quantenwelt“ Schulz über eine Studie, die Hormone und Präferenzen für Berufe korreliert.

Armut, Mangel, schwache Forschung – Neue UNICEF-Studie zu Kinderarmut

Heute und gestern wurde wieder in verschiedenen Zeitungen das Ergebnis einer UNICEF-Studie berichtet, nach dem 2,5 Millionen bzw. 8,8% aller Kinder in Deutschland in Armut leben. Damit schneide Deutschland unter den Industrieländern nur mittelmäßig ab, im Vergleich mit 29 anderen Industrienationen belegt es Platz 15. Diese Zahlen sind – wie seit Jahren – schockierend. Gleichzeitig […]

Kosmetik gegen Wissenschaft: Ministerin Löhrmann im Kampf für Geschlechtergerechtigkeit in der Schule

Ich hatte eigentlich nicht vor, ständig über Genderthemen zu bloggen, nur leider springen sie einem täglich mitten ins Gesicht, wenn man sich einmal entschlossen hat, nicht mehr penetrant wegzugucken. Während ich also eigentlich seit Tagen über einen Blogbeitrag zum Thema pränatale Diagnostik und deren neue Möglichkeiten nachdenke, kommt Frau Löhrmann, Bildungsministerin in Nordrhein-Westfalen und setzt […]

Rauflustige Jungs, zickige Mädchen und unkritische Journalisten

Das in der „Kinder-Uni“-Reihe erschienene Buch „Warum raufen Jungs und sind Mädchen zickig?“ lässt schon im Titel Böses ahnen. Schließlich wird dort nicht gefragt, OB, sondern WARUM Mädchen und Jungen sich unterschiedlich verhalten. Aber ich wollte dem Buch eine Chance geben, nicht zuletzt, weil in dieser Reihe auch hervorragende populärwissenschaftliche Bücher erschienen sind, wie etwa […]